Facebook Zum Festival-Programm deutsch english français
Fringe - Das schräge Festival

BEWERBUNGSVERFAHREN

Bitte das Bewerbungsformular vollständig ausfüllen und alle geforderten Anhänge berücksichtigen. Bewerbungsfrist: 30. September 2017

  • Der Eingang der Bewerbung wird nach Erhalt bestätigt. Die Bewerbungen werden von der Festivalorganisation geprüft und ausgewertet. Die formal in Frage kommenden Bewerbungen werden einer Jury zur Entscheidung unter künstlerischen Kriterien vorgelegt. Diese Entscheidungen wird den Bewerbern anschließend umgehend mitgeteilt.
  • Die Jury und das Festival gehen davon aus, dass alle Bewerber bei positiver Entscheidung der Jury im Durchführungszeitraum des FRiNGE eine Woche für Vorstellungen ihrer Produktion verfügbar sind.
  • Die Entscheidung basiert auf unterschiedlichsten Überlegungen zu Inhalt und Qualität, ggf. auch technischer Beschränkungen. Gehen mehr Bewerbungen ein, als im Durchführungszeitraum gezeigt werden können, ist eine quantitative Begrenzung vorbehalten. Eine eventuelle Absage bedeutet nicht, dass die Bewerbung nicht überzeugend war. Unter Umständen kann die Bewerbung in einem Folgejahr berücksichtigt werden. Alle Bewerber werden in jedem Fall benachrichtigt.
  • Vor einem Auftritt ist in jedem Fall der Abschluss einen Gastspielvertrags erforderlich.

Bitte füllen Sie das Bewerbungsformular vollständig aus. Damit die Daten nicht verloren gehen, drucken Sie das Dokument bitte als pdf (freepdf, pdf professional 2, o.ä.) und senden Sie es per E-Mail oder postalisch an die Ruhrfestspiele zurück.

 

BEWERBUNGSINFORMATIONEN UND -FORMULAR:

FRiNGE Festival 2018

 

Clockwork, Warner & Consorten (NL) ©Ruhrfestspiele Recklinghausen

Ruhrfestspiele Recklinghausen GmbH

Otto-Burrmeister-Allee 1 • 45657 Recklinghausen
Telefon: +49 (2361) 918-0 • Telefax: +49 (2361) 13141