Facebook Zum Festival-Programm deutsch english français
Fringe - Das schräge Festival

WER KANN SICH BEWERBEN?

  • Bewerben können sich Künstlergruppen, freie Theater oder Einzelpersonen, deren Produktion in einem freien, institutionell unabhängigen Kontext entstanden ist.
  • Die Produktionen können den Genres Schauspiel, Tanztheater, Tanz (unterschiedlichste Richtungen), Physical Theatre, Akrobatik, Musik, Performance, Pantomime, Comedy, Multimedia etc. und auch Mischformen angehören.
  • Voraussetzung für die Teilnahme ist ein professioneller Anspruch seitens der Teilnehmer.
  • Die Produktion muss zum Zeitpunkt der Bewerbung fertig gestellt sein.
  • Alle relevanten Informationen wie technische Voraussetzungen, Pläne, Pressematerialien und geeignete Fotos müssen fristgerecht vorliegen. Es empfiehlt sich, der Bewerbung ein Video, eine DVD oder einen O-Ton beizulegen, um der Jury einen möglichst umfassenden Eindruck zu vermitteln.
  • Das Bühnenbild muss in relativ kurzer Zeit auf- und abbaubar sein, da einige Spielorte von FRiNGE Gruppen parallel genutzt werden. Für die technische Einrichtung und Proben stehen dementsprechend nur einige Stunden zur Verfügung. Für die Einrichtung der szenischen Fläche unmittelbar vor der Veranstaltung und das Get-Out im Anschluss muss eine Zeit von ca. 30 Min. ausreichend sein.
  • Aufbau- und Probenzeiten müssen individuell vereinbart werden.
  • Die Teilnehmer verpflichten sich, juristische Ansprüche Dritter im Vorfeld des Festivals nachweislich zu klären. Hierzu gehört insbesondere der selbstständige Erwerb ggf. notwendiger Urheber- und Verwertungsrechte. Bei Verletzungen von Urheber- und Leistungsschutzrechten jedweder Art, ob wissentlich oder nicht, haften ausschließlich die betreffenden Teilnehmer. 

 

The Suitcase Royale ©The Suitcase Royale

Ruhrfestspiele Recklinghausen GmbH

Otto-Burrmeister-Allee 1 • 45657 Recklinghausen
Telefon: +49 (2361) 918-0 • Telefax: +49 (2361) 13141